Kostengünstige Lösung:

Mit unseren VDIsoft-Vollentsalzungspatronen bieten wir Ihnen eine kostengünstige Lösung zur Befüllung von Heizungsanlagen gemäss der Vorschrift VDI 2035. Die Kartuschen sind aus schlagfestem PP gefertigt und ideal für den mobilen Einsatz.

 

Einfacher Harzaustausch:

Dank sehr grosser Öffnung kann gesättigtes Harz sehr einfach mit neuem Harz ausgetauscht werden.

 

Genaue VE - Überwachung mittels LED Anzeige:

Vier grüne LED zeigen am Ausgang der Kartusche den Leitwert von 20-100 μS/cm an. Wird dieser Leitwert überschritten, zeigt eine rote LED den notwendigen Harztausch an. Über eine nachgeschaltete zweite harzfreie Kartusche können gleichzeitig Heizwasserchemikalien eingeschleust werden.

 

Genaue Wassermengenmessung:

Am Wasserzähler können folgende Daten überwacht und abgelesen werden:

  • a) Aktueller Durchfluss in L/Min
  • b) Tagesverbrauch
  • c) totale Wassermenge

Sämtliche Werte können per Reset auf Null gestellt werden.


Technische Daten:

Druckfeste Kunststoffpatrone mit Tragegriff,
5 oder 10 Liter Inhalt, Anschlüsse 3/4"AG, Kapazität VE-Wasser bei 500 μS/cm ca 400 Liter, resp. 800 Liter bei 10l Inhalt.